fbpx

Was ist eine Zahnbrücke? Wie wird es gemacht?

Zahnbruecke

Was ist die Zahnbrücke, der wir im Gesundheitswesen häufig begegnen? Wie wird es gemacht? Die Frage stellt sich als eine Frage, die aus der Sicht derer, die eine Zahnbrücke haben möchten, interessant ist. Eine Zahnbrücke ist kurz gesagt eine Zahnbehandlung, die den Hohlraum füllt, der durch Zahnverlust oder Zahnmangel entsteht.

Die fehlenden Zähne, insbesondere am Kiefer, werden mit einer Zahnbrücke beseitigt. Dementsprechend wird die Zahnbrücke, wie der Name schon sagt, durch das Halten von zwei oder mehr Kronen gebildet.

Es ist bekannt, dass die Zahnbrücke aus 4 verschiedenen Elementen besteht. Diese verschiedenen Elemente sind; Gold, Keramik, Porzellan und Legierungen. Dank der Zahnbrücke, die im Rahmen dieser verschiedenen Elemente hergestellt wird, wird die Lebensqualität der Menschen erheblich steigen. Besonders dank der Zahnbrücke wird Ihr Lächeln schöner und das Aussehen Ihrer Zähne schöner. Der Brückenzahn, den wir vor allem künstliche Zähne nennen, ermöglicht es Ihnen, bequemer zu essen.

Wie wird eine Zahnbruecke hergestellt

Wie wird eine Zahnbrücke hergestellt?

Die Zahnbrücke besteht aus 4 verschiedenen Materialien, die wir oben erwähnt haben, und wird von einem künstlichen Zahn abgedeckt. Die Zahnbrücke, die etwa 10 bis 15 Jahre halten kann, kann auch 5 Jahre halten. Wir können sagen, dass diese Situation vollständig von der Hygiene im Mund abhängt. Deshalb sollten Sie bei einer Zahnbrücke auf die Mundhygiene achten.

Im Allgemeinen gibt es 4 Arten von Zahnbrücken. Diese; traditionelle Zahnbrücke, freitragende Zahnbrücke, Implantat getragene Zahnbrücke und Maryland-verankerte Zahnbrücke. Unter diesen 4 grundlegenden Arten von Zahnbrücken ist die am meisten bevorzugte und die traditionelle Brücke am meisten bevorzugt. Der am meiste bevorzugte Grund für die traditionelle Zahnbrücke ist, dass sie haltbarer ist. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu allen Zahnbrückentypen!

Traditionelle Zahnbrücke

Die traditionelle Zahnbrücke ist die beliebteste und am meiste bevorzugte Zahnbrücke. Wenn innerhalb von 31 Zähnen im Mund ein fehlender Zahn vorhanden ist, wird diese Behandlung durchgeführt. Diese Behandlung wird angewendet, wenn unter den 31 Zähnen im Mund ein Zahn fehlt. Die Zähne an den Seiten der fehlenden Zahn Stelle müssen jedoch natürliche Zähne sein. Wenn in den Seitenteilen keine natürlichen Zähne vorhanden sind, kann eine herkömmliche Zahnbrücken Behandlung nicht angewendet werden.

Freitragende Zahnbrücke oder auch Konsole Zahnbrücke genannt

Eine freitragende Zahnbrücke ist auch einer herkömmlichen Zahnbrücke etwas ähnlich. Zahnbrücken in diesem Stil werden dort verwendet, wo Zähne fehlen. Um jedoch die Anbringung einer freitragenden Zahnbrücke durchführen zu können, muss sich neben dem fehlenden Zahn ein natürlicher Zahn befinden. Eine freitragende Zahnbrücke, die verwendet wird, wenn ein einzelner natürlicher Zahn vorhanden ist, wird an einem benachbarten Zahn befestigt.

Maryland-Zahnbrücke

Für eine Maryland-Zahnbrücke müssen zwei benachbarte Zähne auf beiden Seiten der Zahnhöhle intraoral angebracht werden. Eine Maryland-Zahnbrücke kann nicht über Zahnkronen befestigt werden. In diesem Zusammenhang wird ein Metall- oder Porzellanrahmen benötigt. Dementsprechend wird mithilfe von Metall oder Porzellan eine Maryland-Zahnbrücke angebracht.

Implantat getragene Zahnbrücke

Die Implantat getragene Zahnbrücke ist eine Behandlungsmethode, die der traditionellen Zahnbrücke sehr ähnlich ist. Aber diese Methode wird durch ein Zahnimplantat unterstützt. Im Rahmen der Implantat getragenen Zahnbrücken Behandlung wird zunächst das Implantat im Kiefer eingesetzt. Dementsprechend wird das Implantat oberhalb des Zahnfleischrandes platziert. Das Implantat, das Knochenschwund verhindert, ist bekanntermaßen ziemlich stark und haltbar.

Implantat getragene Zahnbruecke

Vorteile einer Zahnbrücke

  • Der wichtigste Vorteil der Zahnbrücke besteht darin, dass Sie die Integrität des Mundes gewährleistet und bequem essen können. Dank der Zahnbrücke können Sie essen, was sie wollen.
  • Es trägt auch dazu bei, dass Ihr Lächeln und Ihre Zähne schöner aussehen. Da die Zähne für ein schönes Lächeln eine große Rolle spielen, ist auch eine Zahnbrücke sehr vorteilhaft.
  • Dank der auf Ihren Zähnen angebrachten Brücke wird die Schönheit Ihres Gesichts wiederhergestellt. Darüber hinaus bleibt Ihre Schönheit immer erhalten.
  • Auch Faktoren wie kauen, Essen und vor allem sprechen werden wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren.
  • Nach der Behandlung mit der Zahnbrücke bleibt auch die Stellung der anderen Zähne erhalten.
  • Die Zahnbrücke verschafft Ihnen auch einen Vorteil beim Beißen von Früchten wie Äpfeln und Quitten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert